home

 

JSGG

 

home | news | bildergalerie
Jagdschützen-Gesellschaft Glarus


Die Jagdschützengesellschaft wurde am 10. Mai 1941 an einer ausserordentlichen Haupt-versammlung der Diana im Gasthaus Felsenegg in Riedern gegründet.

Das erste Jagdschiessen um die glarnerische Jagdmeisterschaft fand am Sonntag den 20. Juli 1941 auf der idealen Schiessanlage Vorauen statt.

Die jagdpolitisch neutrale Gesellschaft bezweckt:

-Die Abhaltung von Schiessübungen auf unsern vier Schiessanlagen (Bockstand, Hase, Keiler, Tontaube)

-Die Zusammenkunft der Jäger zur Förderung des jagdlichen und sportlichen Schiessens.

-Pflege der Kameradschaft und der Geselligkeit

 

 

 

 

© 2007 / 4ward-webdesign gmbh